MLB Quoten - Ist M 'Dipoto Signing Mittlere Bye-Bye McClendon?

Die Seattle Mariners hat heute bekannt gegeben, dass sie Jerry Dipoto unterzeichnet hatte die Mannschaft des neuen General Manager zu sein. Dipoto, der von seiner Rolle als GM der Engel früher in dieser Saison zurücktrat, ersetzt Jack Zduriencik in der Post in Seattle.

Die M haben in dieser Saison eine massive Enttäuschung. Sie wurden hängen die AL Westen zu gewinnen und möglicherweise kämpfen für eine World Series, sondern haben stattdessen zappelte zu einem 74-82 Rekord. Die Einstellung von Dipoto - ein großer Kerl sabermetrics - nur noch auf dem Sinne, dass Mariner Manager Lloyd McClendon seine letzte Spiele bei Safeco trainiert. Wenn die Zduriencik Brennen angekündigt wurde, Team-Präsident Kevin Mather darauf hingewiesen, dass der neue GM auf das letzte Wort haben würde, ob ein neuer Manager zu mieten.

McClendon ist keine große Analytik Kerl. So wie er versuchte , in LA zu tun, wird Dipoto wahrscheinlich auf der Bank, wollen , dass jemand seinen eigenen Typ zu installieren , die Auge in Auge mit seinem Spieler Personal Blick sieht, jemand, der ein wenig mehr aus diesem Kader zu bekommen, und, was am wichtigsten ist , jemanden nicht Mike Scioscia genannt .

McClendon konnte immer noch beweisen, dass Kerl zu sein. Er hat nicht den Schutz von Eigentum, die Scioscia genossen und wahrscheinlich viel flexibler, um seine McClendons zu retten wäre. Er führte auch die M auf eine 87-win Saison noch vor einem Jahr, so ist es nicht wie er auf dem Seattle Bank vergeblich gewesen ist.

Es gibt auch eine Chance Dipoto entlang jemand aus der Engel Organisation bringt, mit denen er bereits vertraut. eine bekannte Person hat, kann besonders wichtig sein, da, wie sein letzter Job beendet. Es ist nicht klar, welche der Angels Trainer mit Scioscia sided und mit Dipoto in den tödlichen Machtkampf, aber Dino Ebel, Angels Bank Trainer, und Don Baylor, der Trainer LA schlagen, immer noch gut mit dem ehemaligen sein könnte GM.

Die Förderung aus dem Seattle Organisation scheint weniger wahrscheinlich. Edgar Martinez (der aktuelle hitting Trainer) scheint, wie er in Bezug auf die Analytik ziemlich alten Schule sein würde, genau wie Bank-Trainer Trent Jewett.

Offensichtlich würde Dipoto lieben, ein Kerl wie Cubs-Manager Joe Maddon zu haben, die an der Spitze der Pro-Analytik-Manager ist. Da er nicht Maddon haben kann, selbst der rechten Hand-Mann Dave Martinez Maddon könnte die nächste beste Sache sein. Wenn er nicht Martinez zu bekommen, entweder, Jim Hickey (Pitching Coach für die Strahlen) ist ein weiterer Maddon Schüler, die gut passen würde.

Tony Defrancesco, früher der Interim Manager mit dem Astros, ist eine Möglichkeit , wenn ein bisschen ein gewagtes Spiel . Er Coaching derzeit der Triple A Partners Astros in Fresno, hatte aber eine lange Geschichte mit dem Franchise Oakland und sollte eine starke sabermetrics Kerl sein. Er hat auch einen Gewinn Abstammung und behauptete , zwei Triple A nationalen Meisterschaften. Gerade vor ein paar Tagen hatte die Astros ihm den großen Liga - Club beitreten für seine endgültige Playoff - Push.

Quoten zu den Mariners 'Manager zu Beginn der 2016 - Saison zu sein :

Lloyd McClendon (Mariners 'Manager): 3/1

Dave Martinez (Cubs Bank Trainer): 4/1

Jim Hickey (Rays 'Pitchingtrainer): 15/2

Don Baylor (Angels 'hitting Trainer): 01.12

Dino Ebel (Angels 'Bank-Trainer): 15/1

Edgar Martinez (Mariners 'hitting Trainer): 19/1

Tony Defrancesco (Manager der Astros 'Triple A Tochtergesellschaft): 50/1

Mike Scioscia: LOL. Wie 1.000.000 / 1

Category
Tagcloud